Home / Gebiete /
Das schmackhafteste Dreieck

Die im südlichsten Teil Spaniens gelegene Provinz Cádiz hat die Form eines gleichseitigen Dreiecks - das ausgewogenste aller Dreiecke, wenn man die Seiten dem Geschmack nach misst. Nur wenige Gebiete auf der Welt sind in der glücklichen Lage, ein „Dreieck“ aus Meer, Bergen und ländlicher Gegend zu haben, das nicht allein eine überwältigende Palette von Produkten vom Lande und aus dem Meer sondern auch ein faszinierendes Gemisch kulinarischer Traditionen ergibt.

Cádiz kulinarische Vorzüge liegen vor allem in ihrer Vielfältigkeit. Der Vielfältigkeit ihrer Gebiete hat sie ihr überaus reichhaltiges Gourmetangebot und die leckere Küche zu verdanken. Ihre geographische Lage zwischen zwei Ozeanen, dem Atlantik und dem Mittelmeer, die unterschiedlichen Landschaftsprofile sowie ihre verschiedenen Klimazonen und Bodenarten machen aus diesem Gebiet sowohl in der Küstengegend und im Landesinneren als auch im Gebirge und in der Campiña ein reichhaltiges und vielseitiges Ökosystem. Diese Vielfalt kommt auf zahlreichen „Terroirs“ zum Ausdruck, die die Produktion für ein breites, interessantes Angebot an Gourmetprodukten verschiedener Bereiche begünstigen.

Die Küste...

 
Esta web utiliza cookies. Al navegar en esta página, aceptas el uso que hacemos de las cookies.AceptarLeer más